________________________________________________________________________________________

 

home   texte   interviews   english

 

 

 

 

texte

zum Lesen anklicken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

INDICA IM MÜSLI

Die Legalisierung von Marihuana in Kalifornien mag gescheitert sein. Doch in den Marihuana-Apotheken in Amerika ist weiterhin ganz schön was los. 

Erschienen in der FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG   PDF

 

 

ABKÜRZUNG ZUM COLORADO

Eine Wanderung im Grand Canyon ist schon entlang der offiziellen Pfade, die in die imposante Schlucht führen, kein Kinderspiel. Wer´s wirklich wissen will, sucht sich seinen eigenen Weg hinab zum Colorado: Route finding mit einem Wanderfreak

Erschienen bei SPIEGEL ONLINE  

 

 

GRENZFALL

Seit ein paar Jahren befestigt die US-Regierung die Grenze zu Mexiko – vor allem als Schauprojekt. Den illegalen Grenzverkehr stoppt das kaum, doch Menschenschmuggler und Drogenkartelle profitieren. Ein Besuch im Niemandsland.

 Erschienen in der FRANKFURTER ALLGEMEINEN    PDF

 

 

"ALSO SUCHTE ICH ZUFLUCHT BEI DEN VÖGELN"

1974 spannte ein junger Franzose namens Philippe Petit ein Drahtseil zwischen den Dächern des World Trade Center und spazierte hinüber. Vierunddreißig Jahre später erinnert er sich an seinen Besuch im Himmel.

Erschienen im MAGAZIN der BERLINER ZEITUNG

 

 

SCHIZOPHRENES VERHÄLTNIS

Die Latinos prägen als größte Minderheit der USA zunehmend das Bild des Landes. Viele von ihnen sind illegale Immigranten – denn ganze Wirtschaftszweige sind in den USA inzwischen von den undokumentierten Arbeitern abhängig.

Erschienen in der BERLINER ZEITUNG

 

 

„DER KOPF LÄUFT WEITER“

217 Kilometer, 48 Grad im Schatten, zwei Bergketten und das Death Valley – das ist der härteste Ultramarathon der Welt. Wer in 60 Stunden nicht am Ziel ist, wird disqualifiziert. Die Mainzerin Christine Sell stellte sich der Strapaze.

Erschienen in der FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG

 

 

DER DURCHGREIFER

Er nennt sich „Amerikas härtester Sheriff“: Seit zehn Jahren regiert Joe Arpaio den 3,2-Millionen-Wahlbezirk von Phoenix mit eiserner Faust. Unter seiner Ägide wurden Zeltgefängnisse in der Wüste, rosa Häftlings-Unterwäsche und die Wiedereinführung von Chaingangs Wirklichkeit. Arpaios Motto: Eine Knaststrafe ist kein Hotelaufenthalt. Ein Blick in die Zelte am Wüstenrand.

Erschienen im MAGAZIN der BERLINER ZEITUNG

 

 

IN ZEHN TAGEN ZUM COWBOY

Vor den Kameras einer Realityshow werden auf einer sogenannten Dude-Ranch in Arizona fünf Männer aus Deutschlands Westen zum Cowboy gemacht. Beobachtungen zur Inszenierung eines Männer-Traums.

Erschienen in der HÖRZU

 

 

SOLL JACK BAUER FRIEDLICH WERDEN?

Die erfolgreiche Fernsehserie "24" steht wegen ihrer Folterszenen in der Kritik. Die Macher – und Hauptdarsteller Kiefer Sutherland – denken nun darüber nach, was ihr fiktionaler Kampf gegen den Terror in der Wirklichkeit bewirkt.

Erschienen in der FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG    PDF

 

 

NIEMAND IST EINE INSEL

Vor fast 20 Jahren stand Kim Peek für Dustin Hofmanns oscargekrönte Autisten-Rolle in dem Film "Rain Man" Modell. Heute lebt der geistig Schwerbehinderte mit dem phänomenalen Erinnerungsvermögen mit seinem Vater Fran ein aktives Leben, das damals niemand für möglich gehalten hätte. Ein Besuch.

Erschienen in der FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG

 

 

BEAMEN SIE MICH RAUF, MR. ANDERSON

 

Eric Anderson organisiert Weltraumreisen zur ISS - für 30 Millionen Dollar. Der Unternehmer aus Virginia rettete mit seiner exorbitanten Geschäftsidee nicht nur die russische Weltraumbehörde vor dem Kollaps, er hat inzwischen auch sechs zahlungswillige All-Touristen gefunden.

 Erschienen im MAGAZIN der Berliner Zeitung